Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite www.erezeptservice.de („Webseite“). Der verantwortungsvolle Umgang mit personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen, das wir in all unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir erheben, verwenden und speichern Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Einklang mit der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

  1. Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten

    Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

    eHealth-Tec GmbH
    Schönhauser Allee 122a
    10437 Berlin

    Geschäftsführer: Tobias Leipold

    Telefonnummer: 030 40 50 560 - 0
    E-Mail: info@ehealth-tec.de

    Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter:

    datenschutz@ehealth-tec.de

  2. Verarbeitung von Daten

    Bei dem Besuch der Webseite speichert der Server automatisch den Namen Ihres Internetserviceproviders, die IP-Adresse, gekürzt um das letzte Oktett, Name und Version des von Ihnen verwendeten Browsers, das verwendete Betriebssystem sowie Datum und Dauer Ihres Besuchs, Internet-Service-Provider; Webseite, von der ein Nutzer auf die Webseite gelangt („Referrer URL“); Seiten, die ein Nutzer auf der Webseite besucht („Logfiles“). Darüber hinaus verarbeiten wir personenbezogene Daten, die Sie uns im Rahmen von Anfragen per E-Mail mitteilen, wie z.B. Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und/oder Telefaxnummer.

    Die automatische Erhebung von Daten bei dem Besuch unserer Webseite ist für das Angebot der Webseite erforderlich. Im Rahmen von Anfragen müssen Sie nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Beantwortung der Anfrage erforderlich sind. Sie können die Bereitstellung von personenbezogenen Daten selbstverständlich auch ablehnen. Möglicherweise können wir dann aber Ihre Anfragen nicht beantworten oder Ihnen bestimmte Funktionen unserer Webseite nicht bereitstellen.

  3. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

    Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Wir verarbeiten Ihre Daten zur Erfüllung rechtlicher Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO) sowie zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) für die folgenden Zwecke: zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zum Betrieb und Optimierung der Webseite, für den Einsatz von Cookies gemäß nachfolgender Ziffer 4, zur Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten, zur Gewährleistung der IT-Sicherheit und zur Verhinderung und Aufklärung von Straftaten.

  4. Cookies

    Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, die Ihre Daten ausschließlich unter Verwendung von Pseudonymen sammeln. Cookies sind kleine Textdateien, die eine Webseite erzeugt und die Ihr Internet-Browser beim Besuch der Webseite auf Ihrer Festplatte speichert.

    1. Technische Cookies

      Die Cookies, die wir nutzen, sind technisch notwendig, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen („Session-Cookies“). In diesem Zweck liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Daten werden nicht mit anderen personenbezogenen Daten zusammengeführt und nicht für Werbezwecke verwendet. Wenn Sie die Nutzung von Cookies verhindern wollen, können Sie die Einstellungen Ihres Browsers entsprechend ändern und vorhandene Cookies in Ihrem Browser löschen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie bei der Verhinderung von Cookies möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

  5. Weitergabe

    Innerhalb unserer Organisation erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten brauchen.

    Wir haben IT-Dienstleister mit dem Betrieb und der Pflege der Webseite beauftragt. Diese Dienstleister erhalten Zugriff auf Ihre Daten. Diese Dienstleister erhalten Zugriff auf Ihre Daten, wenn dies zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) erforderlich ist. Unser berechtigtes Interesse darin, besteht darin, Funktionen auszulagern.

    Darüber hinaus erfolgt eine Weitergabe oder Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten nur, wenn gesetzliche Bestimmungen dies gebieten (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO).

  6. Übermittlung personenbezogener Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation?

    Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums – EWR) findet nicht statt.

  7. Datenlöschung und Speicherdauer

    Vorbehaltlich gesetzlicher Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten werden Logfiles und Cookies nach dem Ende der jeweiligen Browser-Sitzung gelöscht, spätestens nach sieben Tagen, Daten, die Sie uns im Rahmen von Anfragen mitteilen, nach deren vollständiger Beantwortung gelöscht.

  8. Datenschutzrechte

    Sie haben uns gegenüber das Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Sie haben zudem das Recht, der Datenverarbeitung durch uns zu widersprechen (Art. 21 DS-GVO).

    Zur Geltendmachung all dieser Rechte sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder an unsere Postanschrift (s.o. Ziffer 1) wenden.

    Unabhängig hiervon haben Sie das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde – insbesondere in dem EU-Mitgliedstaat Ihre Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes – eine Beschwerde einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO oder andere geltende Datenschutzgesetze verstößt (Art. 77 DSGVO, § 19 BDSG).

Stand dieser Hinweise zum Datenschutz: 30.9.2020